Herzlich Willkommen
  Herzlich Willkommen

 

 

 

Suchmaschine für Ausbildungs- und Praktikumsplätze

 

Schüler in Verantwortung

Gesellschaftliche Teilhabe und die Mitgestaltung des gesellschaftlichen Miteinander gehört zu einem schönen und erfüllten Leben dazu. Dies bedeutet auch Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung übernehmen für sich selbst und für einander und für unsere Lebensräume. Eine Aufgabe von Schule ist es, die Schülerinnen und Schüler schrittweise auf die Übernahme der Verantwortung vorzubereiten. Daher müssen den Schülerinnen und Schüler in der Schule Gelegenheiten gegeben werden, eigene Verantwortungsbereiche zu übernehmen.

  • Verantwortung für einander
  • Verantwortung für sich selbst
  • Verantwortung für Lebensräume

An der Schule am Bagno erhalten die Schülerinnen und Schüler viele Gelegenheiten schrittweise in diese Verantwortungsbereiche hineinzuwachsen und diese zu übernehmen.


Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

 Da wir an unserer Schule aktuell das Jahresthema „Einander wertschätzen“ verfolgen, haben wir – eine Schülergruppe aus der Jahrgangsstufe 10 – entschieden, dass wir uns an dem Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ beteiligen möchten.

Im Deutschunterricht sind wir auf dieses Projekt aufmerksam geworden und wir haben uns anschließend im Internet über die Hintergründe, die Details und die Voraussetzungen informiert. Bei dem Projekt geht es schwerpunktmäßig darum, dass man sich aktiv gegen jegliche Form von Diskriminierung einsetzt.

Mit diesem Wissen sind wir dann in sämtliche Klassen unserer Schule gegangen und haben die Schülerinnen und Schüler über das Projekt und dessen Ziele informiert. Anschließend haben wir von allen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Schulbediensteten Unterschriften für diese Absichtserklärung eingesammelt. Als Paten für das Projekt konnten wir den SC Preußen Münster 06 gewinnen, der uns als bestehender Kooperationspartner gerne zur Seite steht.

Die gesammelten Unterschriften haben wir dann zu der Bundeskoordination des Projektes nach Berlin geschickt und schon einige Wochen später bekamen wir die Zusage, dass unsere Schule in das Netzwerk aufgenommen wird.

Bei unserem Fußballturnier der Abschlussklassen, was wir schon seit einigen Jahren regelmäßig ausrichten, wurde uns dann offiziell eine entsprechende Urkunde sowie ein Schild, das zukünftig unseren Eingangsbereich zieren wird, verliehen. An dieser Verleihung nahmen unser Schulleiter Herr Clancett, Timo Dusny von Preußen Münster, Wolfgang Brust von der Landeskoordination des Projektes sowie unser Mannschaftskapitän Fidan Shala teil.

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in dieses Projekt aufgenommen worden sind, weil es uns sehr wichtig ist, ein Zeichen gegen Rassismus und jegliche Form von Diskriminierung zu setzen.

Wir bedanken uns herzlich bei sämtlichen Beteiligten und allen Personen, die durch ihre Unterschrift zu dem erfolgreichen Zustandekommen beigetragen haben.

Der Deutschkurs der Klasse 10

Veranstaltungskalender
  • Keine anstehenden Termine
AEC v1.0.4